Print logo

Kirgisistan/Osch
Treffen der HSS-Absolventen der Stadt Osch mit dem Abgeordneten des Stadtrats der Stadt Osch, Herrn Abdisaid Karimbekov

Am 15. Dezember 2018 trafen sich die aktiven HSS-Absolventen der gemeinsamen Programme der Hanns-Seidel-Stiftung und der Akademie für öffentliche Verwaltung unter dem Präsidenten der Kirgisischen Republik mit dem Abgeordneten des Stadtrats der Stadt Osch, Herrn Abdisaid Karimbekov.

Die aktiven HSS-Alumni in der südkirgisischen Stadt Osch

Die aktiven HSS-Alumni in der südkirgisischen Stadt Osch

Während des Treffens erhielten sie Informationen über das neu aufgebaute System der Selbstverwaltung, sowie über das System zur wettbewerbsfähigen Auswahl von Mitarbeitern im Stadtrat Osch. Außerdem wurden verschiedene Vorschläge zur weiteren Entwicklung der Stadt Osh erläutert.

Darüber hinaus werden ab 2019 unter der Leitung des Stadtverwaltung von der Stadt Osch sechs neue regionale kommunale Institutionen ihre Arbeit aufnehmen. Im Dezember 2018 wurden dafür auch Stellenangebote für folgende Personalstellen offiziell ausgeschrieben: 6 Institutsleiter, 6 stellvertretende Institutsleiter, 10 Hauptspezialisten, 12 führende Spezialisten und 10 Spezialisten (insgesamt 44 neue Personalstellen).  Auch die Alumni der gemeinsamen Programme der Hanns-Seidel-Stiftung und der Akademie für öffentliche Verwaltung unter dem Präsidenten der Kirgisischen Republik interessieren sich aktiv für diese Ausschreibungen. Bisher haben sich mehr als 200 Kandidaten für diese offenen Stellen beworben.